Halberkamp sucht Nähe zu Bürgern

Lindauer Zeitung vom 23. Mai 2019: Claudia Halberkamp will ihren Vorsprung nutzen. Die bislang einzige offizielle Kandidatin für das Amt des Lindauer Oberbürgermeisters sucht in Aeschach den Kontakt zu den Lindauern.

Etwa 60 Frauen und Männer sind laut Pressemitteilung der Einladung zu einer Begegnung mit Halberkamp gefolgt, die zum Stadtteilgespräch ins Eiscafé Venezia am Aeschacher Markt eingeladen hatte. Für Halberkamp, nominierte OB-Kandidatin von SPD und Freien Wählern, war der Abend in erster Linie zum Kennenlernen gedacht. Sie stellte sich als OB-Kandidatin vor – mit klaren Zukunftsplänen für Lindau als Familienstadt, in der jeder gut wohnen, arbeiten und leben können soll.

Lesen Sie auch den Beitrag: Diese Frau will Lindaus neue Oberbürgermeisterin werden